Unbenannt.JPG

Neuigkeiten

Suche

380 Kinder in Schwimmkursen 2021


Corona bedingt fand die Mitgliederversammlung des Förder- und Betreibervereins erst recht spät im Jahr statt. 22 Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes gefolgt.


Die vorgesehen Wahl des 1. Vorsitzenden wurde kurzfristig von der Tagesordnung genommen. Da es immer schwieriger wird, Ehrenamtliche für die Vereinsarbeit zu finden, laufen derzeit Gespräche mit der Gemeinde, damit der Betrieb des Bades wieder durch die Kommune übernommen wird. Den Übergang soll der bisherige Vorsitzende noch mit gestalten. Der Verein würde sich anschließend nur noch der Förderung des Bades widmen. Vielleicht lassen sich dann eher Mitstreiter finden.

Durch den Wegzug des bisherigen 2. Vorsitzenden musste aber zumindest diese Position neu besetzt werden. Leider fand sich aber niemand bereit, so dass der Posten zunächst unbesetzt bleibt.


Erfreuliches konnte Nicole Busse über die Schwimmausbildung berichten. Bedingt durch Pandemie bedingte monatelange Schließung des Bades konnten auch keine Schwimmkurse stattfinden. Seit Anfang Juni haben wir dann zunächst die abgebrochenen Kurse des Vorjahres fortgesetzt. Anschließend wurde dann begonnen die Liste der Neuanmeldungen abzuarbeiten. Bis zum Ende des Jahres werden an unseren diesjährigen Schwimmkursen ca. 380 Kinder teilgenommen haben. Der Dank gebührt hier vor allem Nicole Busse und Uwe Ringe, die mit ihren Helfern die Kurse durchgeführt haben.



Ein voller Erfolg war das 2. Hundeschwimmen im Freibad. Zum Abschluss der Freibadsaison haben wir noch einmal das Schwimmerbecken für unsere vierbeinigen Freunde zur Verfügung gestellt. 70 Hunde waren der Einladung gefolgt und vergnügten sich drei Stunden, im Wasser oder auf dem weitläufigen Freibadgelände.

Während einige Hunde sofort ins Wasser sprangen, war bei anderen doch einiges an Überzeugungsarbeit zu leisten, um sie ins Wasser zu bewegen. Aber mit dem Werfen von Spielgeräten ins Wasser oder dem einen oder anden Leckerli gelang es bei den meisten.

Am Ende der Veranstaltung sah man durchweg zufriedene Gesichter. Frauchen und Herrchen, dass es am Ende doch gelungen ist, den zunächst störischen Vierbeiner ins Wasser zu bekommen. Aber auch die Verantwortlichen des Fördervereins freuten sich über einen gelungene Veranstaltung. Es soll auch nicht die letzte diese Art sein. Wenn nichts dazwischen kommen, werden wir auch 2022 zum Abschluß der Freibadsaison das Becken wieder für die Hunde zur Verfügung stellen.







Liebe Mitglieder des Förder- und Betreibervereins, bitte notiert diesen Termin:

Am Mittwoch, 13.10.2021, findet ab 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung in der Milchbar statt.


Die Tagesordnung wird rechtzeitig u.a. an dieser Stelle veröffentlicht.