top of page
  • kurt240

Feuerwehr Nachwuchs im Freibad zu Gast

Eine Woche lang haben 1.500 Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem Altbezirk Lüneburg den Sportpark in Wietze in eine Zeltstadt verwandelt. Dabei hatte ein Teil ihre Zelt auf dem Freibadgelände aufgeschlagen.


Bedingt durch das gute Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen wurde auch das Freibad von den Teilnehmern gut genutzt. So wurde es an manchen Tagen recht eng, wenn sich bis zu 2.000 Besucher auf dem weitläufigen Gelände sowie im Wasser vergnügten. Da sich aber alle Besucher diszipliniert verhielten, gab es für die Aufsicht nur wenige Gründe einzuschreiten.




Leider wurden von den Teilnehmern einige Sachen zurück gelassen. Diese können gern im Bad abgeholt werden.

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mitgliederversammlung am 17. April

In den vergangenen fast zwanzig Jahren hat der Förder- und Betreiberverein ehrenamtlich dafür gesorgt, dass wir weiter in Wietze schwimmen dürfen. Kurz nach der Jahrtausendwende wurde zunächst sogar ü

Comments


bottom of page